Leistungen

Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen:

  • Prävention von Schmerzchronifizierung
  • Chronische Kopfschmerzen, Migräne
  • Chronische Nacken-, Rücken- und Kreuzschmerzen
  • Chronische Schmerzen des Bewegungsapparates (einschließlich Fibromyalgie)
  • Tumorschmerzen
  • Neuralgien (z. B. Zustand nach Nervenverletzungen, Phantomschmerzen, Denervierungsschmerzen bei Querschnittgelähmten, diabetische Polyneuropathie)
  • Komplexes regionales Schmerzsyndrom (CRPS Typ I und II)
  • Medikamentenentzugsbehandlung bei Medikamenten- über- oder -fehlgebrauch
  • Schmerzen bei Durchblutungsstörungen

Personalisierte Medizin mit multimodalem Therapiekonzept:

  • Medikamentöse Therapieeinstellung/Pharmakotherapie/ Patientenschulung
  • Therapeutische Lokalanästhesiebehandlung
  • Therapeutische Leitungs-, Plexus- und rückenmarknahe Anästhesien, Sympathikusblockaden, rückenmarknahe Opiatinfiltrationen
  • Palliativmedizin
  • Ambulant durchgeführter Medikamentenentzug
  • Hypnose
  • Gezielte Krankengymnastik und Mobilisation
  • Gesprächstherapie, Coaching
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Koordination und Einleiten von psycho- und physiotherapeutischen Maßnahmen
  • Schmerzbewältigungstraining
  • Mesotherapie
  • Suchtmedizin

Direkte Kooperation mit der räumlich angeschlossenen BG Unfallklinik Frankfurt am Main und den dort arbeitenden Spezialisten.

Anmeldung/Kontakt

Sprechen Sie uns gerne an.

069 475-2561

Sprechstunden
Montag von 08.00 bis 14.00 Uhr
Dienstag von 08.00 bis 12.30 Uhr
sowie 14.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch von 08.00 bis 14.00 Uhr
Donnerstag von 08.00 bis 14.00 Uhr