Leistungen

Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen:

  • Prävention von Schmerzchronifizierung
  • Chronische Kopfschmerzen, Migräne
  • Chronische Nacken-, Rücken- und Kreuzschmerzen
  • Chronische Schmerzen des Bewegungsapparates (einschließlich Fibromyalgie)
  • Tumorschmerzen
  • Neuralgien (z. B. Zustand nach Nervenverletzungen, Phantomschmerzen, Denervierungsschmerzen bei Querschnittgelähmten, diabetische Polyneuropathie)
  • Komplexes regionales Schmerzsyndrom (CRPS Typ I und II)
  • Medikamentenentzugsbehandlung bei Medikamenten- über- oder -fehlgebrauch
  • Schmerzen bei Durchblutungsstörungen

Personalisierte Medizin mit multimodalem Therapiekonzept:

  • Medikamentöse Therapieeinstellung/Pharmakotherapie/ Patientenschulung
  • Therapeutische Lokalanästhesiebehandlung
  • Therapeutische Leitungs-, Plexus- und rückenmarknahe Anästhesien, Sympathikusblockaden, rückenmarknahe Opiatinfiltrationen
  • Palliativmedizin
  • Ambulant durchgeführter Medikamentenentzug
  • Hypnose
  • Gezielte Krankengymnastik und Mobilisation
  • Gesprächstherapie, Coaching
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Koordination und Einleiten von psycho- und physiotherapeutischen Maßnahmen
  • Schmerzbewältigungstraining
  • Mesotherapie
  • Suchtmedizin

Direkte Kooperation mit der räumlich angeschlossenen BG Unfallklinik Frankfurt am Main und den dort arbeitenden Spezialisten.

Anmeldung/Kontakt

Sprechen Sie uns gerne an.

069 475-2561

Sprechstunden
Montag von 08.15 bis 14.00 Uhr
Dienstag von 08.15 bis 14.00 Uhr
Mittwoch von 08.15 bis 14.00 Uhr
Donnerstag von 08:15 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr